Die Veränderungskurve gehört zu den prägnantesten Modellen, die das Scheitern und Misslingen menschlicher Kommunikation erläutern und erhellen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind im Beruflichen wie im Privaten beinahe unbegrenzt.

Der prototypische Verlauf gilt sowohl für gute wie auch für schlechte Botschaften und Veränderungen. Und der psychologische Prozess ist für Männer und Frauen der gleiche, wenn wir an dieser Stelle von Temperamentsunterschieden einmal absehen. (GP = Gesprächspartner, Kunde, Chef, Klient, Organisation, Unternehmen etc.)

Hier den vollständigen Text weiterlesen und kostenfrei downloaden

Hier die Grafik kostenfrei downloaden und als Bildschirmpräsentation ansehen