Hier stellen wir Ihnen regelmäßig exzellente Vortragsredner mit unterschiedlichsten Vortragsthemen vor. Buchen Sie bei iNavigare.com Ihren nächsten Top Speaker.

Manchmal ist auch Reden Gold!

Denn es gibt im Business so viele Mythen und Missverständnisse, dass klare und klärende Worte äußerst erfrischend und hilfreich sind. Genau die hat der Speaker Wernfried Hübschmann in seinen Vorträgen zur Verfügung. Er kommt “auf den Punkt”, kompetent, konkret, witzig. Er schöpft aus einem reichen Erfahrungswissen. Er erzählt Geschichten, findet Metaphern und zaubert Praxisbeispiele aus dem Ärmel. Langeweile? Fehlanzeige!

Die Reihe von key note speeches umfasst aktuell folgende Themen:

  • Was ist eigentlich FÜHRUNG?
  • Was ist eigentlich COACHING?
  • Was ist eigentlich KOMMUNIKATION?

Das gezielt gesetzte Wörtchen „eigentlich“ im Titel der Vorträge verweist auf die Fragen nach dem harten Kern der Sache. Es ist zugleich Platzhalter für gängige Missverständnisse. Es schaut „hinter die Kulissen“.

Wenn Sie alten Wein in neuen Schläuchen haben wollen, sind Sie hier verkehrt. Wenn Sie aber spannende Thesen, mutige Ausblicke und gute Unterhaltung suchen, dann buchen Sie die key note speeches (alle 90 Minuten) von und mit WernfriedHübschmann – als Konferenzbeitrag oder Impulsvortrag für Ihre Jahres- oder Mitgliederversammlung!

iNavigare.com hat auch weitere kompetente Sprecher für Impulsvorträge im Portfolio.

iNavigare.com – Ihr Partner für Konferenzen, key note speeches und Zukunftsideen!

iNavigare.com-Speeches – Nutzen und Wirkung für Ihr Unternehmen!

Was ist eigentlich FÜHRUNG?

Persönlichkeit + Kommunikation = Führung. So könnte eine Formel lauten, die plakativ klar macht, worum es bei „Führung“ tatsächlich geht. Als Führungskraft nützt Ihnen Ihr Fachwissen wenig, Ihr Lebensalter ist uninteressant und Ihre Titel können Sie an der Garderobe abgeben!

Die vermeintliche „Macht“, die sich aus Ihrer Position ergibt, ist ein fataler Bumerang, wenn die Führungskraft ihre eigenen Vorgaben nicht ernst nimmt. Führung ist daher so oft ein einsamer Spaziergang. Da helfen auch keine Motivationstricks oder ausgeklügelte Anreizsysteme.

Eine moderne Führungskraft muss an ihrer natürlichen Autorität arbeiten. Sie muss verstehen, dass sie nur dann auf Dauer gewinnt, wenn sie klare Ziele mit klarer Sprache vermitteln kann. Und in der Lage ist, auch Schwierigkeiten, Krisen und bedrohliche Veränderungsprozesse authentisch zu moderieren. Darüber spricht Wernfried Hübschmann in diesem Impulsvortrag.

Themen & Thesen

  •  Führung ist nicht „Management“
  •  Ohne Rollenklarheit keine Klarheit
  •  Keine Leadership ohne „Followership“!
  •  Führung ist eine Frage des Charakters
  •  Führung ist vor allem „Moderation“

Redner: Wernfried Hübschmann

 

 

Eine Idee setzt sich durch

Was ist eigentlich COACHING?

Coaching – eine Modebegriff? Eine Zeiterscheinung, begrifflich verwässert bis zur Unkenntlichkeit? Holzweg und Sackgasse für die Managementpraxis? Dadurch, dass der Begriff „Coaching“ aus dem Sport stammt und für so vielen Dienstleistungen in Anspruch genommen wird, verwischt sich die Kernbotschaft: Coaching ist professionelle Begleitung und Unterstützung. Es grenzt sich einerseits klar gegen „Therapie“ und andererseits gegen „Beratung“ ab.

Ein Manager kann niemals einen neutralen externen Coach ersetzen! Doch seine große Chance besteht darin, sich Methodenwissen aus diesem Bereich anzueignen, dass er im Alltag hervorragend brauchen kann. Als „Sparringspartner“ seiner Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden. In der Linie und im Projekt. Als „Leuchtturm“ in rauer See.

Der Methodenkoffer des Coachs ist mit unterschiedlichem Werkzeug aus den Bereichen Kommunikationspsychologie, systemischer Praxis und Prozessmanagement gefüllt. Diesen Zusammenhang entwickelt dieser Impulsvortrag, der für Sie das Thema „Coaching“ in völlig neuem Licht erscheinen lässt – mit allen Möglichkeiten und Grenzen.

Themen & Thesen

  •  Die Persönlichkeit des Coachs
  •  Coaching ist vor allem „Methodenwissen“
  •  Die Führungskraft als „Coach“ – Chancen und Risiken
  •  „Sparring“ als zeitgemäße Form des Coachings
  •  Wo geht die Reise hin? Die Zukunft des Coachings

Redner: Wernfried Hübschmann

 

 

Vom Handwerk des Mundwerks

Was ist eigentlich KOMMUNIKATION?

Kommunikation bedeutet: Etwas zur gemeinsamen Sache zu machen. Oder etwas gemeinsam zur Sache zu machen. Wie das in der Praxis geht? Vor allem, indem wir unsere soziale Identität neu definieren: nämlich als „Beziehungswesen“. Denn die Qualität unserer sozialen Beziehungen ist der Erfolgsfaktor Nummer 1. Dies bestätigen alle Untersuchungen, Studien und persönlichen Erfahrungsberichte.

Kann man Kommunikation lernen? Ja – wenn man sich auf den individuellen Lernprozess einlässt, der damit verbunden lässt. Denn kommunikative „Techniken“ wirken nicht, wenn die „Haltung nicht stimmt, mit der sie eingesetzt werden. Die modernen Neurowissenschaften liefern uns faszinierende Einsichten in die Tiefenstrukturen menschlicher Kommunikation und Kooperation. Wernfried Hübschmann bringt Beispiele und erläutert den Nutzen für die tägliche Praxis.

Über 90 % unseres Arbeitsalltags bestehen aus Kommunikation, aktiv und passiv, per Mail, Telefon oder Präsenz. Das sollte Motivation genug sein, um sich zu diesem wunderbaren Thema von einem Fachmann eloquent und unterhaltsam inspirieren zu lassen!

Themen & Thesen

  •  Kommunikation ist mehr als Reden
  •  Menschen lieben es, verstanden zu werden
  •  Kommunikation – Erfolgsfaktor Nummer 1
  •  Ursache – Wirkung – Interpretation
  •  Der Mensch: Das kooperierende Wesen

Redner: Wernfried Hübschmann

 

 

Leben in Balance

Gesundheitsmanagement

Dieser Vortrag vermittelt bewährte Selbstmanagement-Methoden und ergänzt diese um Prinzipien aus dem Spitzensport und der Kampfkunst. Die Leistungsanforderungen im Arbeitsalltag ähneln diesen Ansprüchen auf vielfältige Weise. Viele von uns agieren täglich wie “Hochleistungssportler”. Wenn das so ist, sollten wir auch so denken, handeln und leben wie Sportler.  Dabei geht es nicht darum, „weniger“ zu tun oder gesteckte Ziele aufzugeben! Vielmehr geht es um Balance, um Intensität, um den passenden Arbeits- und Lebens-Rhythmus. Das ist der Schlüssel zum Erfolg! Freilich: Wer Platz für Neues schaffen will, muss auch Altes loslassen. Dazu braucht es den Mut, innezuhalten und die eigene Lebenslandschaft in Ruhe zu überblicken. Erkunden Sie gemeinsam mit Michael Fuchs, wie Sie sich das Konzept der klugen Balance für Sie am besten umsetzen lässt! Finden Sie heraus, worum es für Sie wirklich geht! Entdecken Sie den Mut, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Kräfte auf die Gegenwart zu fokussieren. Arbeitskraft und Lebensfreude gehören zusammen!

Redner: Michael Fuchs

 

 

Unternehmens-Check mit dem Personal-Performance-Index

Strategische Personalentwicklung

Gute Mitarbeiter anzuwerben, zu entwickeln und langfristig an das Unternehmen zu binden wird vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des zunehmenden Fachkräftemangels zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Die vorhandenen Mitarbeiter an der richtigen Stelle einzusetzen und entsprechend der Anforderungen des Markt- und Kundenumfeldes weiterzuentwickeln, ist eine weitere zentrale Aufgabe des Managements.

Wer zukunftsfähig bleiben will, muss also sein Haus für junge Talente attraktiv machen und gleichzeitig ältere Mitarbeiter gezielt fördern und motivieren, z. B. auch für neue Aufgaben (Fachbegriff: Employer Branding). Eine Strategische Personalentwicklung hat sich dabei an den Plänen und Zielen des Unternehmens zu orientieren und einen nachweisbaren Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung zu leisten.

Um die entscheidenden Ansatzpunkte und Handlungsfelder unternehmensspezifisch und präzise zu identifizieren, bietet sich ein innovatives Analyseinstrument an: der Personal-Performance-Index. Dessen Anwendung und Nutzen wird in diesem Vortag dargestellt und für Ihre Unternehmenspraxis aufbereitet.

Redner: auf Anfrage

 

 

Fehlentscheidungen vermeiden

Mitarbeiter-Potenziale entdecken

Bei dem zunehmenden Mangel an Fachkräften kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, bei Stellenbesetzungen Fehlentscheidungen zu riskieren oder Potenziale bei den Mitarbeitern zu übersehen.

Selbsteinschätzungen des Mitarbeiters und die Beurteilung durch die Führungskraft sind oft subjektiv und relativ pauschal. Auch Interviews liefern nur begrenzt belastbare Erkenntnisse. Es gibt jedoch heute objektive und sehr aussagefähige Personaltests, die alle relevanten Faktoren des Arbeits- und Leistungsverhaltens, der Teamfähigkeit, des Vertriebspotenzials und der Führungskompetenz präzise erfassen und verständlich darstellen.

Der Personaltest CAPTain hat sich seit 30 Jahren bewährt. Es gibt ihn in verschiedenen Versionen für die Personalauswahl und -entwicklung für Fach und Führungskräfte, für Azubis und für Mitarbeiter in kundennahen Bereichen. Wie der Personaltest funktioniert und welchen er Nutzen er in der Praxis hat, stellen wir in unserem Vortrag vor.

Redner: auf Anfrage